Rückblick

Angelo Schmid nimmt erfolgreich an der Deutschen Meisterschaft 2019 teil

Am vergangenen Wochenende stellte der Schützenverein Geislingen mit Angelo Schmid einen überaus erfolgreichen Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft 2019 in der Disziplin Luftgewehr Junioren I.

Als bester Schütze aus Württemberg in seiner Altersklasse belegte er in der gesamtdeutschen Wertung den 28. Platz.

Der gesamte SVG gratuliert recht herzlich zu dieser hervorragenden Leistung und wünscht weiterhin Gut Schuss!!

 

 

Rückblick Stadtfest / Ergebnisse Jedermannschießen

Der Schützenverein Geislingen bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern und Helfern die uns am diesjährigen Stadtfest tatkräftig unterstützt haben.

Nachfolgend die Ergebnisse des Jedermannschießens:

Mannschaftswertung Frauen
1. Knallerfrauen 291 Ringe
2. Leichti-Mädels 286 Ringe
3. Musikverein Damen 282 Ringe
4. Kaesspätzle 280 Ringe
5. Five Shots 265 Ringe

Mannschaftswertung Männer
1. Schalke Fanclub 1 451 Ringe
2. Handball Geislingen 394 Ringe
3. Musikverein 1 384 Ringe
4. Feuerwehr 1 333 Ringe
5. Musikverein 2 315 Ringe
6. Feuerwehr 2 267 Ringe
7. Halba Voll 245 Ringe
8. Schalke Fanclub 2 230 Ringe

Beste Einzelschützin
Beth Moger 109 Ringe

Bester Einzelschütze
Harry Leykam 118 Ringe

Schützenkönigin
Sandra Juriatti 476,2 Teiler

Schützenkönig
Falko Hänle 242,5 Teiler

56. Ordentliche Generalversammlung

56. Ordentliche Generalversammlung

Am 15.03.2019 fand unsere 56. ordentliche Hauptversammlung statt. Oberschützenmeister Ottmar Hörter konnte 62 Mitglieder im Schützenhaus begrüßen und berichtete zusammen mit den weiteren Funktionären über die aktuelle Situation des Vereins. Er konnte mehrere verdiente Vereinsmitglieder für 25, 40 und 50-jährige Vereinstreue ehren.
Bei den anschließenden Wahlen konnte alle offenen Posten besetzt werden. Der Vereinsausschuss für die nächsten 2 Jahre setzt sich wie folgt zusammen:

Oberschützenmeister: Ottmar Hörter
Schützenmeister: Albrecht Zimmermann
Kassier: Egon Baumeister
Schriftführer: Ruben Holike
Sportleiter: Tobias Schlaich
Stellv. Sportleiter: Heiko Beiter
Spartenleiter Gewehr: Markus Bühler
Spartenleiter Pistole: Dieter Schanz
Jugendleiter: Volker Teichmann
Beisitzer: Michael Kluge, Eckhard Schmid, Matthias Gulde, Matthias DiGianvincenzo, Claudio Schmid

Die Bilder zeigen den neuen Vereinsausschuss sowie die geehrten Vereinsmitglieder.

Silvesterschießen 2018

An unserem traditionellen Silvesterschießen am 31.12 haben 49 Schützen teilgenommen, um die von Egon Baumeister gestiftete Silvesterscheibe auszuschießen. Bester Schütze war Reinhard Müller. Die Silvesterscheibe wird standesgemäß 1 Jahr lang direkt beim Stammtisch im Schützenhaus aufgehängt.

Königschießen 2018

Am vergangenen Samstag fand im Schützenhaus des Schützenverein Geislingen wieder einmal das traditionelle Königschießen statt, bei welchem um den Titel des Schützenkönigs sowie des 1. und 2. Ritters geschossen wird.Beim Königschießen selbst wird mit dem KK-Gewehr auf eine Distanz von 25 m auf einen kunstvoll verzierten Holzadler geschossen, wobei es gilt das Zepter, den Apfel und die Krone zu Fall zu bringen.

Insgesamt gaben 32 Schützen 366 Schüsse ab. Zweiter Ritter wurde nach 145 Schüssen Ruben Holike, erster Ritter nach weiteren 88 Schüssen Lothar Müller. Schützenkönig wurde Heiko Beiter nach weiteren 133 Schüssen.

Durch mehrere Salven der Geislinger Böllerschützen wurde anschließend das Königschießen beendet und der Schützenkönig sowie der erste und zweite Ritter gebührend in Ihre Ämter erhoben.

Das Foto zeigt von links: Sportleiter Tobias Schlaich, Ruben Holike, Heiko Beiter, Lothar Müller und Oberschützenmeister Ottmar Hörter.
Foto: A. Zimmermann

Schützenfest 2018

Schützenfest 2018

Klick auf Überschrift = Link zum Bericht im ZAK

Ergebnisse Jedermannschießen Schützenfest 2018

Mannschaftswertung Frauen
1. Tennisgemeinschaft 319 Ringe
2. Holike-Clan 304 Ringe
3. Schalke Fanclub Damen 294 Ringe
4. Leichtathletik Damen 287 Ringe
5. Motorrad Club Damen 285 Ringe
6. Knallerfrauen 276 Ringe
7. Five Shots 265 Ringe
8. Bewegung 256 Ringe
9. Bauwaga Mädle 255 Ringe
10. Musikverein Damen 1 247 Ringe
11. Musikverein Damen 2 239 Ringe

Mannschaftswertung Männer
1. Schalke Fanclub 1 434 Ringe
2. Turner 1 413 Ringe
3. Musikverein 1 380 Ringe
4. Feuerwehr 1 368 Ringe
5. Turner 2 340 Ringe
6. Handball 331 Ringe
7. Leichtathletik 327 Ringe
8. Motorrad Club 323 Ringe
9. Feuerwehr 2 321 Ringe
10. Bauwaga Buba 298 Ringe
11. Schalke Fanclub 2 284 Ringe
12. Turner 3 271 Ringe
13. Fischerverein 267 Ringe
14. Musikverein 2 232 Ringe

Beste Einzelschützin
Sandra Juriatti 116 Ringe

Bester Einzelschütze
Andreas Brobeil 119 Ringe

Schützenkönigin
Martina Tissen 99,0 Teiler

Schützenkönig
Ingolf Schreiber 200,0 Teiler

55. Generalversammlung

Am Freitag, den 23.03.2018, fand die 55. Generalversammlung des Schützenverein Geislingen statt. Oberschützenmeister Ottmar Hörter konnte 52 Mitglieder im voll besetzten Schützenhaus begrüßen. Nach Bekanntgabe der aktuellen Situation des Vereins, folgten die Berichte über die sportlichen Leistungen des vergangenen Vereinsjahres.
Im Anschluss daran gab Oberschützenmeister Hörter einen Ausblick auf die bevorstehenden Aktivitäten und nahm die Ehrungen verdienter Mitglieder vor. Das Bild zeigt die geehrten Vereinsmitglieder.

Silvesterschießen 2017

An unserem traditionellen Silvesterschießen am 31.12 haben 53 Mitglieder teilgenommen, um die von Michael Kluge gestiftete Silvesterscheibe auszuschießen. Bester Schütze war Siegfried Wiedemann. Die Silvesterscheibe wird standesgemäß 1 Jahr lang direkt beim Stammtisch im Schützenhaus aufgehängt.

Kameradschaftsabend 2017

Vereinsmeisterschaft 2018
Luftgewehr
Jugendklasse 1. Jan Riccobono 358 Ringe
Junioren II 1. Angelo Schmid 376 Ringe
2. Jonas Byrszel 370 Ringe
Junioren I 1. Claudio Schmid 376 Ringe
2. Kevin Stolzenburg 339 Ringe
Damen II 1. Carmen Schmid 371 Ringe
Herren I 1. Markus Bühler 351 Ringe
Herren II 1. Markus Hauser 349 Ringe
2. Gerhard Schlaich 338 Ringe
Herren III 1. Alois Schlaich 368 Ringe
2. Werner Schlaich 351 Ringe
Luftgewehr 30 liegend
Herren I 1. Markus Bühler 288 Ringe
KK 100m
Jugend 1. Nico Schellhammer 265 Ringe
Junioren II 1. Angelo Schmid 283 Ringe
Herren I 1. Matthias Gulde 273 Ringe
KK 3x20
Jugend 1. Jan Riccobono 261 Ringe
Junioren I 1. Claudio Schmid 264 Ringe
Junioren II 1. Angelo Schmid 262 Ringe
Herren I 1. Matthias Di Gianvincenzo 267 Ringe
2. Matthias Gulde 266 Ringe
3. Michael Gulde 262 Ringe
4. Markus Bühler 242 Ringe
5. Benjamin Holike 239 Ringe
Herren II 1. Heiko Beiter 233 Ringe
Herren III 1. Egon Baumeister 235 Ringe
KK 60 liegend
Herren I 1. Markus Bühler 557 Ringe
Herren III 1. Alois Schlaich 566 Ringe
2. Otto Zimmermann 540 Ringe
Ordonnanz GK liegend aufgelegt  DSB 1.98
Herren I 1. Markus Bühler 128 Ringe
Senioren I 1. Hans Weisser 120 Ringe
Ordonnanz GK 2x10  DSB 1.95
Herren I 1. Markus Bühler 165 Ringe
Senioren I 1. Hans Weisser 165 Ringe
Unterhebelrepetierer GK  100m
Senioren I 1. Hans Weisser 114 Ringe
Luftpistole
Herren I 1. Ruben Holike 373 Ringe
2. Volker Teichmann 366 Ringe
3. Dieter Schanz 331 Ringe
4. Daniel Hesselmaier 321 Ringe
KK-Sportpistole
Herren I 1. Michael Spieker 266 Ringe
Herren II 1. Marc Birkle 266 Ringe
KK-Sportpistole Auflage
Senioren III 1. Thymo Stegmann 273 Ringe
Ordonnanzpistole
Herren I 1. Dieter Schanz 236 Ringe
Freie Pistole
Herren I 1. Ruben Holike 258 Ringe
2. Markus Bühler 235 Ringe
Perkussionspistole
Herren I 1. Ruben Holike 143 Ringe
2. Volker Teichmann 136 Ringe
Herren II 1. Dieter Schanz 129 Ringe
Perkussionsrevolver
Herren II 1. Dieter Schanz 117 Ringe
Kreismeisterschaft 2017
Luftgewehr
Junioren A
1. Mannschaft 1. SV Geislingen 1 1109 Ringe
Jonas Byrszel 378 Ringe
Claudio Schmid 370 Ringe
Angelo Schmid 361 Ringe
Junioren B 1. Jonas Byrszel 378 Ringe
KK liegend 50 m
Senioren 1. Alois Schlaich 575 Ringe
Steinschloßgewehr
Herrenklasse 1. Michael Kluge 117 Ringe
Luftpistole
Herrenklasse 1. Ruben Holike 375 Ringe
KK - Sportpistole Auflage
Senioren B 1. Thymo Stegmann 276 Ringe
Gebrauchsrevolver 357 MAG
1. Mannschaft 1. Geislingen 1 1004 Ringe
Herrenaltersklasse Thomas Müller 349 Ringe
Klemens Wettki 349 Ringe
Dieter Schanz 306 Ringe
Ordonnanzpistole
1. Mannschaft 1. Geislingen 1 637 Ringe
Herrenklasse Thymo Stegmann 245 Ringe
Dieter Schanz 223 Ringe
Ulrich Leukhardt 169 Ringe
Bezirksmeisterschaft 2017
Luftgewehr
1. Mannschaft 1. SV Geislingen 1112 Ringe
Junioren A Jonas Byrszel 375 Ringe
Claudio Schmid 375 Ringe
Angelo Schmid 362 Ringe
KK 3x20
Junioren A 1. Claudio Schmid 268 Ringe
2.90.10 Ordonnanzpistole WT 2.1
1. Mannschaft 1. SV Geislingen 627 Ringe
Herrenklasse Thymo Stegmann 241
Dieter Schanz 220
Thomas Müller 215
Perkussionsrevolver
Herrenklasse 1. Frank Bächle 130 Ringe
Perkussionspistole
Herrenklasse 1. Frank Bächle 143 Ringe
Steinschloßpistole
Herrenklasse 1. Michael Kluge 134 Ringe
Landesmeisterschaft 2017
Luftgewehr
Jugend 26. Nico Schellhammer 366 Ringe
Junioren A 3. SV Geislingen 1120 Ringe
Angelo Schmid 375 Ringe
Jonas Byrszel 373 Ringe
Claudio Schmid 372 Ringe
12. Claudio Schmid 372 Ringe
Junioren B 11. Angelo Schmid 375 Ringe
16. Jonas Byrszel 373 Ringe
KK 3 x 20
Junioren A 6. SV Geislingen 1557 Ringe
Claudio Schmid 532 Ringe
Jan Riccobono 524 Ringe
Angelo Schmid 501 Ringe
8. Claudio Schmid 532 Ringe
Junioren B 14. Jan Riccobono 524 Ringe
16. Angelo Schmid 501 Ringe
Steinschloßgewehr
Herrenklasse 21. Michael Kluge 120 Ringe
Perkusionsrevolver
Herrenaltersklasse 44. Dieter Schanz 109 Ringe
Perkusionspistole
Herrenklasse 1. Frank Bächle 140 Ringe
6. Ruben Holike 135 Ringe
Herrenaltersklasse 24. Michael Kluge 133 Ringe
40. Dieter Schanz 128 Ringe
Senioren 1 56. Klaus Wettki 111 Ringe
Perkusionspistole
Herrenklasse 6. Frank Bächle 132 Ringe
8. Michael Kluge 132 Ringe
Deutsche Meisterschaft 2017
KK 3 x 20
Junioren B 80. Jan Riccobono 514 Ringe
Perkusionsrevolver
Herrenklasse 15. Frank Bächle 126 Ringe
Perkusionspistole
Herrenklasse 3. Ruben Holike 139 Ringe
17. Frank Bächle 133 Ringe
Steinschloßpistole
Herrenklasse 28. Michael Kluge 133 Ringe
51. Frank Bächle 128 Ringe

Königschießen 2017

Am vergangenen Samstag fand im Schützenhaus wieder einmal das traditionelle Königschießen statt, bei welchem um den Titel des Schützenkönigs sowie des 1. und 2. Ritters geschossen wird. Das Königschießen wurde durch einen Schuss mit der Böllerkanone pünktlich um 15 Uhr angeschossen.
Beim Königschießen selbst wird mit dem KK-Gewehr auf eine Distanz von 25 m auf einen kunstvoll verzierten Holzadler geschossen, wobei es gilt das Zepter, den Apfel und die Krone zu Fall zu bringen.

Insgesamt gaben 37 Schützen 331 Schüsse ab. Zweiter Ritter wurde nach 121 Schüssen Nico Schellhammer, erster Ritter nach weiteren 91 Schüssen Claudio Schmid. Schützenkönig wurde Kai Hedrich nach weiteren 119 Schüssen.

Durch mehrere Salven der Geislinger Böllerschützen wurde anschließend das Königschießen beendet und der Schützenkönig sowie der erste und zweite Ritter gebührend in Ihre Ämter erhoben.

Das Foto zeigt von links: Claudio Schmid, Sportleiter Tobias Schlaich, Kai Hedrich, Oberschützenmeister Ottmar Hörter und Nico Schellhammer.
Foto: A. Zimmermann

Kleider-Müller-Pokal und Marathonpokalfest

Beim diesjährigen Kleider-Müller Pokal und Marathonpokal wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Marathonpokal Jugend
1. Platz Jonas Byrszel 1106 Ringe
2. Platz Angelo Schmid 1100 Ringe
3. Platz Claudio Schmid 1100 Ringe
4. Platz Jan Riccobono 1095 Ringe
5. Platz Kevin Stolzenburg 1038 Ringe
6. Platz Nico Schellhammer 1032 Ringe
7. Platz Marvin Birkle 966 Ringe
8. Platz Sandro Hörter 893 Ringe

Marathonpokal Damen & Herren
1. Platz Ruben Holike 1119 Ringe
2. Platz Carmen Schmid 1113 Ringe
3. Platz Markus Bühler 1043 Ringe
4. Platz Tobias Schlaich 1005 Ringe
5. Platz Daniel Hesselmaier 964 Ringe
6. Platz Kai Hedrich 843 Ringe

Kleider-Müller-Pokal
1. Platz Michael Spieker & Matthias Gulde 817 Ringe
2. Platz Marvin Birkle & Jan Riccobono 759 Ringe
3. Platz Rolf Müller & Angelo Schmid 753 Ringe
4. Platz Daniel Hesselmaier & Nico Schellhammer 748 Ringe
5. Platz Michael Kluge & Eckhard Schmid 741 Ringe
6. Platz Timo Schlaich & Jonas Byrszel 720 Ringe
7. Platz Kai Hedrich & Claudio Schmid 706 Ringe

Ein besonderer Dank gilt unserer Jugend und unserem Jugendleiter für die Organisation des Marathonpokalfest, sowie auch der Firma Kleider-Müller für die Spende der Einkaufsgutscheine.

Schützenfest 2017

Ergebnisse Jedermannschießen

Mannschaftswertung Frauen
1. Schalke Fanclub     353 Ringe
2. Motorrad Club        342 Ringe
3. Leichtathletik         266 Ringe
4. Die 5 Volltreffer      263 Ringe
5. Musikverein           249 Ringe
6. Auf geht´s Mädels  247 Ringe
7. Bewegung             238 Ringe

Mannschaftswertung Männer
1. Turner 1                 418 Ringe
2. Schalke Fanclub 1    394 Ringe
3. Feuerwehr 1            372 Ringe
4. Musikverein 1          360 Ringe
5. Leichtathletik          343 Ringe
6. Feuerwehr 2            342 Ringe
7. Turner 3                 317 Ringe
8. Handball                 312 Ringe
9. Motorrad Club          301 Ringe
10. Musikverein 2         282 Ringe
11. Schalke Fanclub 2   280 Ringe
12. Turner 2                273 Ringe
13. Fischerverein          231 Ringe
14. Fußball                  219 Ringe
15. Flying Suit              200 Ringe
16. Walken 2.0             Disqualifiziert

Beste Einzelschützin
Sandra Juriatti    107 Ringe

Bester Einzelschütze
Falko Hänle        121 Ringe

Schützenkonigin
Sandra Juriatti   147,3 Teiler

Schützenkönig
Sandro Brobeil   214,8 Teiler

54. Hauptversammlung

Am 12.05.2017 fand unsere 54. ordentliche Hauptversammlung statt. Oberschützenmeister Ottmar Hörter konnte 55 Mitglieder im Schützenhaus begrüßen und berichtete zusammen mit den weiteren Funktionären über die aktuelle Situation des Vereins. Er konnte mehrere verdiente Vereinsmitglieder für 25, 40 und 50-jährige Vereinstreue ehren.
Bei den Wahlen konnte der offene Posten des Kassiers durch Egon Baumeister neu besetzt werden. Als neue Beisitzer konnten Heidi Teufel und Claudio Schmid gewonnen werden. Der Vereinsausschuss für die nächsten 2 Jahre setzt sich wie folgt zusammen:

Oberschützenmeister: Ottmar Hörter
Schützenmeister: Albrecht Zimmermann
Kassier: Egon Baumeister
Schriftführer: Ruben Holike
Sportleiter: Tobias Schlaich
Stellv. Sportleiter: Heiko Beiter
Spartenleiter Gewehr: Markus Bühler
Spartenleiter Pistole: Dieter Schanz
Jugendleiter: Matthias Gulde
Beisitzer: Michael Kluge, Eckhard Schmid, Heidi Teufel, Matthias DiGianvincenzo, Claudio Schmid

Das Bild zeigt die neuen Ausschussmitglieder sowie die geehrten Vereinsmitglieder.

 

 

Silvesterschießen 2016

An unserem traditionellen Silvesterschießen am 31.12 haben 47 Mitglieder teilgenommen, um die von Kurt Matschegg gestiftete Silvesterscheibe auszuschießen. Bester Schütze war Tobias Schreijäg. Die Silvesterscheibe wird standesgemäß 1 Jahr lang direkt beim Stammtisch im Schützenhaus aufgehängt.

Schützen-Weihnachtsfeier 2016

Der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht haben dieses Jahr die Schützen bereits am Samstagabend besucht und wussten wieder einiges aus dem vergangenen Vereinsjahr zu berichten.
Nachdem die Kinder reichlich vom Nikolaus beschenkt wurden, verköstigten die Jungschützen vor dem Schützenhaus die Gäste mit selbstgemachten Waffeln und Glühwein.

Kameradschaftsabend 2016

Vereinsmeisterschaft 2017
Luftgewehr Schülerklasse
Platz 1. Luca Knaisch 333Ringe

Luftgewehr Jugendklasse
Platz 1. Jan Riccobono 369Ringe
Platz 2. Nico Schellhammer 360Ringe

Luftgewehr Juniorenklasse B
Platz 1. Jonas Byrszel 374Ringe
Platz 2. Angelo Schmid 371Ringe
Platz 3. Daniel Buschmann 291Ringe

Luftgewehr Juniorenklasse A
Platz 1. Claudio Schmid 382Ringe
Platz 2. Kevin Stolzenburg 326Ringe

Luftgewehr Damenklasse
Platz 1. Carmen Schmid 367Ringe

Luftgewehr Herrenklasse
Platz 1. Tobias Schlaich 354Ringe

Luftgewehr Herrenaltersklasse
Platz 1. Werner Schlaich 370Ringe

Luftgewehr Seniorenklasse
Platz 1. Alois Schlaich 371Ringe

Luftgewehr 30 liegend Schülerklasse
Platz 1. Luca Knaisch 248Ringe

Luftgewehr 30 liegend Jugendklasse
Platz 1. Nico Schellhammer 272Ringe

Luftgewehr 30 liegend Herrenklasse
Platz 1. Markus Bühler 265Ringe

KK-Standard 3x20 Jugendklasse
Platz 1. Jan Riccobono 241Ringe
Platz 2. Nico Schellhammer 222Ringe

KK-Standard 3x20 Juniorenklasse B
Platz 1. Angelo Schmid 260Ringe
Platz 2. Jonas Byrszel 236Ringe

KK-Standard 3x20 Juniorenklasse A
Platz 1. Claudio Schmid 269Ringe

KK-Standard 3x20 Herrenklasse
Platz 1. Matthias Di Gianvincenzo 263Ringe
Platz 2.
Michael Gulde 253Ringe
Platz 3. Markus Bühler 252Ringe
Platz 4. Matthias Gulde 249Ringe
Platz 4. Benjamin Holike 237Ringe
Platz 5. Heiko Beiter 234Ringe

KK-Standard 3x20 Herrenaltersklasse
Platz 1. Egon Baumeister 232Ringe

KK 50m liegend Jugendklasse
Platz 1. Jan Riccobono 535Ringe

KK 50m liegend Juniorenklasse B
Platz 1. Angelo Schmid 550Ringe

KK 50m liegend Herrenklasse
Platz 1. Markus Bühler 557Ringe

KK 50m liegend Seniorenklasse
Platz 1. Alois Schlaich 567Ringe
Platz 2. Otto Zimmermann 545Ringe

KK 100m Jugendklasse
Platz1. Nico Schellhammer 257Ringe

KK 100m Herren-Altersklasse
Platz1. Werner Schlaich 268Ringe

Luftpistole Schülerklasse
Platz 1. Sandro Hörter 300Ringe

Luftpistole Junorinnenklasse B
Platz 1. Laura Müller 264Ringe

Luftpistole Juniorenklasse A
Platz 1. Marvin Birkle 304Ringe

Luftpistole Herrenklasse
Platz 1. Ruben Holike 371Ringe
Platz 2. Volker Teichmann 359Ringe
Platz 3. Michael Spieker 354Ringe
Platz 4. Nico Müller 241 Ringe

Luftpistole Seniorenklasse
Platz 1. Thymo Stegmann 273Ringe

KK Sportpistole Herrenklasse
Platz 1. Michael Spieker 265Ringe

KK Sportpistole Herrenaltersklasse
Platz 1. Marc Birkle 270Ringe
Platz 2. Thomas Müller 265Ringe
Platz 3. Gunnar Schlaich 259Ringe

KK Sportpistole Seniorenklasse
Platz 1. Thymo Stegmann 285Ringe
Platz 2. Manfred Friederich 258Ringe

Zentralfeuer 30/38 Herrenaltersklasse

Platz 1. Klemens Wettki 256Ringe

Zentralfeuer 30/38 Seniorenklasse
Platz 1. Klaus Wettki 216Ringe

Freie Pistole Herrenklasse
Platz 1. Ruben Holike 253Ringe

Perkussionspistole Herrenklasse
Platz 1. Volker Teichmann 136Ringe
Platz 2. Ruben Holike 136Ringe
Platz 3. Michael Spieker 130Ringe

Perkussionspistole Herrenaltersklasse
Platz 1. Klemens Wettki 121Ringe

Perkussionspistole Seniorenklasse
Platz 1. Klaus Wettki 122Ringe

Gebrauchspistole 9mm Para Seniorenklasse
Platz 1. Klaus Wettki 334Ringe

Gebrauchspistole 45 ACP Herrenaltersklasse
Platz 1. Klemens Wettki 334Ringe

Gebrauchsrevolver 357 MAG Herrenaltersklasse
Platz 1. Klemens Wettki 353Ringe

 

Kreismeisterschaft 2016
Kreismeister 2016 Steinschlossgewehr Herrenklasse
Michael Kluge 121Ringe

Kreismeister 2016Freie Pistole 50m Herrenklasse
Frank Bächle 250Ringe

Kreismeister 2016 Gebrauchspistole 9mm Herrenklasse
Frank Bächle 374Ringe

Kreismeister 2016 Gebrauchsrevolver 44 MAG Herrenklasse
Frank Bächle 337Ringe

Kreismeister 2016 Ordonanzpistole Herrenklasse
Thymo Stegmann 248Ringe

Kreismeister 2016 Perkussionsrevolver Herrenklasse
Frank Bächle 137Ringe

Kreismeister 2016 Perkussionspistole Herrenaltersklasse
Michael Kluge 138Ringe

Bezirksmeisterschaft 2016
Bezirksmeister 2016 KK 3x20 Jugendklasse
Jan Riccobobo 245Ringe

Bezirksmeister 2016Freie Pistole 50m Herrenklasse
Ruben Holike 256Ringe

Bezirksmeister 2016 Perkussionsrevolver Herrenklasse
Frank Bächle 131Ringe

Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft von Claudio Schmid

 

Claudio Schmid konnte sich mit seiner starken Leistung in der ganzen Saison für die Deutsche Meisterschaft in München qualifizieren. Dort konnte er seine Topform beibehalten und erreichte in der Disziplin Luftgewehr mit 569 Ringen den 43 Platz.

Der Schützenverein Geislingen gratuliert zu diesem tollen Erfolg!

Königsschießen 2016

Am vergangenen Samstag (05.11.2016) fand im Schützenhaus wieder einmal das traditionelle Königsschießen statt, bei welchem um den Titel des Schützenkönigs sowie des 1. und 2. Ritters geschossen wird. Das Königsschießen wurde durch 5 Salven der Geislinger Böllerschützen eröffnet.
Beim Königsschießen selbst wird mit dem KK-Gewehr auf eine Distanz von 25 m auf einen kunstvoll verzierten Holzadler geschossen, wobei es gilt das Zepter, den Apfel und die Krone zu Fall zu bringen.

Insgesamt gaben 37 Schützen 313 Schüsse ab. Zweiter Ritter wurde nach 113 Schüssen Günter Schlaich, erster Ritter nach weiteren 128 Schüssen Rainer Haak. Schützenkönig wurde Michael Gulde nach weiteren 72 Schüssen.

Das Foto zeigt von links: Sportleiter Tobias Schlaich, Günter Schlaich, Michael Gulde, Rainer Haak und Oberschützenmeister Ottmar Hörter.
Foto: A. Zimmermann

Marathonpokal und Kleider-Müller Pokal 2016

Beim diesjährigen Kleider-Müller Pokal und Marathonpokal wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Marathonpokal Schüler
1. Platz Luka Knaisch 451 Ringe

Marathonpokal Jugend
1. Platz Angelo Schmid 1137 Ringe
2. Platz Claudio Schmid 1130 Ringe
3. Platz Jonas Byrszel 1110 Ringe
4. Platz Jan Riccobono 1077 Ringe
5. Platz Nico Schellhammer 1053 Ringe
6. Platz Kevin Stolzenburg 983 Ringe
7. Platz Daniel Buschmann 853 Ringe

Marathonpokal Damen & Herren
1. Platz Ruben Holike 1110 Ringe
2. Platz Volker Teichmann 1040 Ringe
3. Platz Tobias Schlaich 1016 Ringe

Kleider-Müller-Pokal
1. Platz Michael Kluge & Jan Riccobono 822 Ringe
2. Platz Michael Spieker & Matthias Di Gianvincenzo 818 Ringe
3. Platz Frank Bächle & Matthias Gulde 818 Ringe
4. Platz Thomas Müller 66 & Angelo Schmid 802 Ringe
5. Platz Dieter Schanz & Nico Schellhammer 798 Ringe
6. Platz Rolf Müller & Claudio Schmid 791 Ringe
7. Platz Volker Teichmann & Eckhard Schmid 767 Ringe
8. Platz Siegfried Wiedemann & Jonas Byrszel 735 Ringe

Ein besonderer Dank gilt unserer Jugend und unserem Jugendleiter für die Organisation des Marathonpokalfest, sowie auch der Firma Kleider-Müller für die Spende der Einkaufsgutscheine.

alles Sportschützen oder Was

Die Ferienspiele 2016 brachten viel Trubel und vor allem Siegergesichter in die Schießstände. Mit viel erfahrenem Personal wurde die Faszination Schießsport an die Jungen und Mädchen der Ferienspiele herangebracht.

Mit einem Pokalschießen und einer Ehrenscheibe wurden die Siegerinnen und Sieger ermittelt und so  wurde  festgestellt zielen und treffen ist zweierlei vor allem ist stillhalten und Konzentration  gefordert.

Aber am Schluss waren alle Sieger 

Silvester 2015 im Schützenhaus

 

Bei unserem diesjährigen Silvesterscheiben Schießen platzierte Jonas Byrszell den besten Schuss 

48 Schützen trafen sich am Altjahrabend zum traditionellen Silvesterschießen, die kunstvoll von Carmen Schmid gestaltete Scheibe wurde vom letztjährigen Sieger Rainer Schlaich gestiftet.

Im Anschluss wurde der Jahresabschluss dann gebührend gefeiert und mit Böllerschüssen abgeschlossen. 

Weihnachtsfeier 2015

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier der Schützen war wieder einiges geboten. Nikolaus und sein Knecht Ruprecht wussten einiges aus dem vergangenen Vereinsjahr zu berichten und deckten so manche Schandtat der Erwachsenen auf.

Anschließend wurde die Kinder reichlich vom Nikolaus mit allerlei Süßigkeiten beschenkt.

Neu war in diesem Jahr, dass die Kinder ein kleines Grippenspiel vorführten und anschließend vor dem Schützenhaus Waffeln, Rotewürste, Kinderpunsch und Glühwein von den Jungschützen verkauft wurden, um die Jugendkasse aufzubessern.

Kameradschaftsabend 2015

Am vergangenen Freitag wurden die erfolgreichen Schützen des vergangenen Vereinsjahres sowie langjährige Mitglieder geehrt. Auf dem Bild sind die geehrten Mitglieder zu sehen.

 

 

Königsschießen 2015

Am Samstag, den 07.11.2015, fand wieder unser traditionelles Königsschießen im Schützenhaus statt. Mit insgesamt 36 Teilnehmern war das Königsschießen ein voller Erfolg.
2. Ritter wurde nach 71 Schüssen Alois Schlaich, 1. Ritter nach weiteren 62 Schüssen Rainer Haak. Nach weiteren 82 Schüssen hieß der neue Schützenkönig Egon Baumeister.

Der neue Ausschuss 2015

Von links nach rechts: 
Tobias Schlaich Schießleiter, Eckard Schmid Beisitzer, Heiko Beiter Stellv.Schießleiter,  Mathias Gulde Jugendleiter, Makus Bühler Spartenleiter Gewehr, Matthias Di Gianvincenzo Beisitzer, Ruben Holike Schriftführer, Heidi Teufel Kassiererin, Michael Spieker Beisitzer, Volker Teichmann Beisitzer, Michael Kluge Beisitzer, Albrecht Zimmermann  Schützenmeister, Ottmar Hörter Oberschützenmeister, Dieter Schanz Spartenleiter Pistole, Lothar Müller  Ehren Oberschützenmeister.

Liebe Vereinsmitglieder,

nun ist der Wechsel vollzogen, Ottmar ist unser neuer Oberschützenmeister im Schützenverein Geislingen.
Ich freue mich sehr dass wir diesen Wandel geschafft haben.
Bitte gebt Ottmar eure volle Unterstützung in seiner neuen Tätigkeit als 1 Vorsitzender.

Bedanken möchte ich mich bei Euch allen für die Unterstützung die ich während meiner Zeit als Vorstand von Euch bekommen habe.
Auch für die Ehrungen und Geschenke zu meinem Abschied, möchte ich mich bei Euch bedanken. Das war für mich eine große Überraschung und hat mich sehr gefreut.
Ich glaube wir können alle stolz darauf sein was wir gemeinsam bis zum heutigen Tag erreicht haben.

Es hat mir große Freude gemacht Vorstand im Schützenverein Geislingen zu sein.

Danke für die schöne Zeit!

Ehren Oberschützenmeister

Lothar Müller 

Silvesterschießen 2014

Silvesterschießen nach alter Tradition

Mit wachsender Beliebtheit trafen sich die Schützen 42 an der Zahl  am Silvesternachmittag um einer alten Tradition zu folgen und eine Silvesterscheibe auszuschießen .

Geschossen wird mit dem KK frei stehend auf 100 m, hierbei zeigte Rainer Schlaich eine besonders glückliche und ruhige Hand und traf direkt ins "Schwarze" 

Gestiftet wurde die kunstvoll gestaltete Scheibe von Volker Teichmann mit Impressionen von seinem Aufenthalt in Mexico  

 

 

Weihnachtsfeier 2014

Sehr Hoher Besuch von höchster Stelle,

mit Respekt aber sehnlichst erwartet 

bei der Weihnachtsfeier der Schützen am Sonntag kam St. Nikolaus und Knecht Ruprecht höchst persönlich vorbei und wusste über manchen Streich zu berichten

Die Kinder konnten mit vorgetragenen Gedichten und mit Unterstützung auch der Erwachsen bei Weihnachtsliedern die himmlischen Gesandten überzeugen und   und  am ende war Knecht Ruprecht mit seine Rute doch gnädig und der Hohe Besuch beschenkte die ganze Kinderschar mit allerlei Leckereien und Gaben 

Kameradschaftsabend

 

Kameradschaftsabend 2014 

Zu einem funktionierenden Vereinsleben gehört auch ein Kameradschaftsabend bei dem Verdienste und Leistungen  der Aktiven anerkannt werden. Am Samstag wurde dieser Tag  bei den Schützen begangen und  es gab wieder zahlreiche Sachpreise, Pokale und Ehrungen.

Besonders zu erwähnen sind  hier auch die Leistungen der Jungschützen

die durch eifriges Training zu  guten  Ergebnissen bis auf Landesebene führten.

 

 

Schützenkönig 2014

Eine neue Ära der Schützenkönige des SV Geislingen

Am Samstag wurde wieder nach alter Tradition um den Schützenkönig und sein Gefolge geschossen.

Geschossen wird auf einen kunstvoll gefertigten Holzadler auf eine  Distanz von 25 m frei stehend mit dem KK Gewehr.

Als Ziel gilt Zepter, Apfel und Krone zu Fall zu bringen

Mit dem 53. Schuss brachte Egon Baumeister das Zepter zu Fall und wurde 2. Ritter

Nach weiteren 42. Schuss fiel auch der Apfel, getroffen von Rainer Schlaich er wurde 1.Ritter

Mit dem 207. Schuss konnte Josef Bühler schließlich auch die Krone zu Fall bringen und wurde Schützenkönig

In der anschließenden Feier wurden die Schützen durch OSM Lothar Müller mit der Übergabe der Orden und Schützenkette ins Amt erhoben und auch auf die Pflichten des Amtes  verwiesen. 

Schützenverein Ausflug, 50 Jahre Tegernbach

Am 18.10 starteten wir nach Tegernbach „ins Tal der Gesetzlosen“ zu unseren Schützenkameraden um dort gleich mit 2 Vereinen zu feiern, den Kellerschützen und der Schützengemeinschaft Tegernbach.

Dort angekommen wurden wir von unseren Gastgebern mit Musik und einem Umtrunk beim Hauslwirt empfangen. Anschließend ging es mit einem Kirchenzug zum Gottesdienst in die Kirche. Nach einem Sektempfang wurden im Pfarrhaus die Grußworte der Offiziellen gesprochen und die Goaslschnalzer zeigten Ihr können.

Am Abend feierten wir mit den Kellerschützen bei einem Festmahl und reichlich bayrischem Bier deren 50  Jubiläum. Lothar Müller überreichte unsere Gastgeschenke und brachte auch Grußworte der Stadt Geislingen mit. In einer Vorgetragenen Vereinschronik der Kellerschützen wurde deutlich wie lange und intensiv die Freundschaft zwischen unseren Vereinen doch nun schon besteht, und mit einigen Anekdoten und Geschichten  wurde dann bis in die späte Nacht mit Tanz zu bayrischer Stubenmusik gefeiert und getanzt.

Am Sonntag nach einem herzlichen Frühschoppen in den Räumen der Kellerschützen und einer herzzerreißenden Verabschiedung fuhren wir nach Augsburg zum Mittagessen und anschließend zurück nach Hause.

Mit dem Versprechen im Hinterkopf das nächste Treffen mit den „Tegerbäckern“ darf nicht erst wieder in 10 Jahren stattfinden. 

 

51. Hauptversammlung beim Schützenverein Geislingen e.V.

Harmonie im Verein,  eine starke Jugend und ein gelungenes 50 jähriges Vereinsjubiläum und Kreisschützenfest.

Der Schützenverein Geislingen e.V. blickt im vergangenen Vereinsjahr  auf sein  seit 10Jahren  erfolgreichstes  Vereinsjahr zurück.

OSM Lothar Müller konnte am Freitag  bei der 51. Hauptversammlung 58 Mitglieder willkommen heißen.

Der Verein verzeichnete im Vergangenen Vereinsjahr einen Mitgliederzuwachs bei den Jugendlichen und Erwachsenen und zählt nun 344 Mitglieder davon 18 Jugendliche im aktiven Training.

Die Jugendarbeit zu fördern ist das Vordergründige Ziel des Vereins

Bürgermeister Oliver Schmid konnte die Vereinsführung allumfassend entlasten.
Er sprach Worte des Lobes  für die sportlichen Leistungen und bedankte sich bei der Vereinsführung für das gesellschaftliche Engagement und die gute Zusammenarbeit.  

125 Jahre Hettich: Spendenübergabe an den Schützenverein Geislingen e. V.

2013 feiert die Hettich Unternehmensgruppe 125-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund spendet Hettich 125000 Euro an soziale Projekte weltweit, in denen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren. Am 18. Dezember 2013 überreichte der Hettich Geschäftsführer Richard Weinzierl (mitte) den symbolischen Spendenscheck an Lothar Müller (hintere Reihe: 3. v.r.). Der Hettich Mitarbeiter ist seit 23 Jahren erster Vorsitzender des Schützenverein Geislingen e. V. Der Verein hat 351 Mitglieder. Besonders am Herzen liegt Lothar Müller dabei die Jugendarbeit. Die Jugendabteilung besteht aus 16 Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren. Die Jugendlichen üben den Schießsport mit dem Luftgewehr aus. Als Vorstand des Vereins seht für Lothar Müller die Jugendarbeit an erster Stellet. Er weiß, dass die Jugendlichen im Verein gut aufgehoben sind. Sie lernen das Miteinander, das für unsere Gesellschaft sehr wichtig ist. Das gespendete Geld wird für die Erneuerung der Ausrüstung, die beim sportlichen Luftgewehrschießen benötigt wird, verwendet. Dazu gehören beispielsweise Schießjacken, Schießhosen und Schießschuhe.

                 Auf dem Bild rechts sind folgende Personen:

Mitte: Richard Weinzierl Geschäftsführer HBL, Mitte links: Tobias Schlaich Sportleiter Schützenverein Geislingen , Mitte rechts: Lothar Müller Vereinsvorsitzender Schützenverein Geislingen  Rechts außen: Carmen Schmid Jugendtrainerin Schützenverein Geislingen  Umringt von den Nachwuchsschützen des Vereins.

Silvesterschießen 2013

 

Im Bild v.l. Gerhard Schlaich SL, Siegfried Wiedemann, Lothar Schlaich OSM

Zum Abschluss des 50. Jubiläums Jahres des Schützenverein Geislingen e.V.  wurde traditionell wieder eine Silvesterscheibe ausgeschossen. Das Motiv der von Alois Schlaich gespendeten Scheibe zeigt Szenen aus dem Festjahr. Bei einer Rekord Beteiligung von 53 Schützen frei stehend mit dem KK Gewehr  auf 100 m Distanz  konnte Siegfried Wiedemann (Bildmitte) den besten Schuss platzieren und somit seinen Namen in der Galerie der Fest und Silvesterscheiben verewigen. Die von Carmen Schmid erstellte Scheibe kann nach fertiger Beschriftung im Schützenhaus bewundert werden 

Spende Raiffeisenbank 2013

 

Raiffeisenbank Geislingen Rosenfeld

Spende zum 50Jährigen Jubiläum.

Im Sommer feierte der Schützenverein Geislingen sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Viertägigen Fest. Die Raiffeisenbank Geislingen Rosenfeld als einer der Hauptsponsoren des Vereins überreichte nun zum Jahresende eine großzügige Spende an die Verantwortlichen des Schützenvereins. Bei der Übergabe in den Räumen der Bank freute sich 1Vorstand Lothar Müller (mitte links) und der 2 Vorstand Albrecht Zimmermann (mitte rechts) über die Spende. Die beiden Bank Verantwortlichen, Anton Abt (links) Vorstand und Helmut Gonser Sprecher (rechts) des Vorstandes, unterstrichen nochmals die langjährige gute Zusammenarbeit mit dem Schützenverein. Sie überreichten einen Scheck über 750 Euro an die Vereinschefs.

Das Geld wird für die Jugendarbeit im Verein eingesetzt.

Königsschießen 2013

v.l. OSM Lothar Müller, 2. Ritter T. Pfost, Schützenkönig M. Gulde, 1. Ritter V. Teichmann, SL T. Schlaich

Im 50. Jubiläumsjahr beginnt die 32. Dynastie der Schützen- könige des SV Geislingen Am Samstag wurde in einer nun schon 32 Jahre alten Tradition um den Schützenkönig und sein Gefolge geschossen. Geschossen wird auf einen kunstvoll gefertigten Holzadler auf eine Distanz von 25 m freistehend mit dem KK Gewehr. Als Ziel gilt Zepter, Apfel und Krone zu Fall zu bringen. Mit dem 103 Schuss brachte Tobias Pfost das Zepter zu Fall und wurde 2. Ritter. Nach weiteren 122 Schuss fiel auch der Apfel, getroffen von Volker Teichmann, er wurde 1. Ritter. Mit dem 182. Schuss konnte Mat- thias Gulde schließlich auch die Krone zu Fall bringen und wurde Schützenkönig. In der anschließenden Feier wurden die Schützen durch OSM Lothar Müller mit der Übergabe der Orden und Schützenkette ins Amt erhoben und auch auf die Pflichten des Amtes verwiesen.

Kameradschaftsabend-Rückblick 2013

In Zeiten, in denen sich Menschen immer stärker Komunikations- welten wie Social Network´s SMS und Foren widmen, erscheint es fast schon als exotisch in einem realen Leben in einem Verein tätig zu sein. Zu einem funktionierenden Vereinsleben gehört auch ein Kameradschaftsabend, bei dem Verdienste und Leistungen der Aktiven anerkannt werden. Am Samstag war es wieder so weit und es konnten zahlreiche Sachpreise, Pokale und Ehrungen verliehen werden. Besonders zu erwähnen sind hier auch die Leistungen der Jungschützen, die durch eifriges Training zu guten Ergebnissen bis auf Landesebene führten.

Schnupertage beim Schützenverein



Am 05.-06.Oktober 2013
 haben Interessierte Schüler Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit, den Schützenverein Geislingen aus nächster Nähe kennen zu lernen. Die Vereinsmitglieder möchten dabei ihren Verein und ihr Hobby einer breiten Öffentlichkeit vorstellen.
Mit besonderen Aktionen wie z.B.: Vorstellung des Schießsports und der Ausrüstung durch unsere Jugendabteilung, Schnuppertraining, Ehrenscheibenschießen für Jung und Alt (kostenlos), Bewirtung,
Ein sportliches Programm von Kleinkaliber, Luftdruck und neue Lasertrainingsgeräte warten auf die Interessierten.

Durch unsere neuen Lasertrainingsgeräte können Mädchen und Jungen ab 6 Jahren in den Schießsport einsteigen.

Da der Schießsport auch hervorragend von Menschen mit körperlicher Behinderung betrieben werden kann, sind auch diese bei uns herzlich willkommen.

Tauchen Sie ein, in ein  neues Sporterlebnis und schnuppern Sie mal in den Schießsport hinein.

Die Sportart erfordert hohe Konzentration, Kraft und Ausdauer, dabei kommt aber der Spaßfaktor nicht zu kurz. Vielleicht findet der Ein oder Andere an diesem Tag den Einstieg in eine für ihn neue Sportwelt.

Termin
Am Samstag: 05.10.2013 von 14- 17.00 Uhr / Und am Sonntag 06.10.2013 von 10 -15.00 Uhr 
Schützenhaus Geislingen Hörnle 1

Jeder interessierte Besucher unter 18j erhält 1 Getränk u. 1 Verzehrgutschein

 

Für Fragen zur Veranstaltung im Schützenverein Geislingen wenden Sie sich bitte an:
Lothar  Müller, 1. Vorstand, Tel: 07433/23654 / kuebler.mueller(at)t-online.de
Volker Teichmann, Jugendleiter, Tel: 0176/23310094
Carmen Schmid, Jugendtrainerin, Tel: 07433/22435, 
Guido Fritz, Jugendtrainer, Tel: 07433/273752

 

 

Schützenverein Geislingen unterstützt Tübinger Kinderchirurgie (Oktober 2013)

Jugendarbeit und soziales Engagement sind wichtige Aufgaben für einen erfolgreichen Verein. So auch für den Schützenverein Geislingen 1963 e.V., der in diesem Sommer sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Festakt feierte. In der zu diesem Ereignis herausgegebenen Festschrift wurde bereits eine Spende an den Delfin – Förderverein für die Tübinger Kinderchirurgie e.V. angekündigt. Nach endgültigem Kassensturz und Abrechnung aller Festeinnahmen und -ausgaben konnte der Schützenverein dem Delfin-Förderverein einen Scheck in Höhe von 500,- EUR überreichen.

Die Scheckübergabe fand letzte Woche an der Eröffnungsfeier der umgebauten Station 35 und der nachträglichen Jubiläumsfeier des Fördervereins im Klinikum Tübingen statt. Der Schützenvorstand Lothar Müller übergab die Spende an die Vorsitzenden des Fördervereins. Der Delfin – Förderverein für die Tübinger Kinderchirurgie e.V. wurde am 1. Oktober 2002 zur Unterstützung der Arbeit der Tübinger Kinderchirurgie gegründet. In Zeiten immer knapper werdender Gelder und Ressourcen im Gesundheitswesen lag den Gründern des Vereins das Wohl der Kinder und deren Familien, die der besonderen Belastung einer Operation gegenüberstehen, am Herzen. Weil diese Kinder keine wirtschaftliche oder gesellschaftliche Lobby haben und sich nicht unter einem Krankheitsbegriff wie „Herzkrank“ oder „Krebskrank“ zusammenfassen lassen, wurde der Verein speziell für die Hilfe chirurgisch kranker Kinder gegründet.

Mehr Informationen finden Sie unter www.delfin-ev.de und www.sv-geislingen.de. Beide Vereine bedanken sich herzlich bei allen, die durch den Kauf einer Festschrift diese Spendenaktion unterstützt haben.

Lothar Müller überreicht den Vorsitzenden des Delfin-Vereins den Spendenscheck.

(vlnr.) OA Dr. Hans-Joachim Kirschner, Beate Benz, 1. Vorsitzende des Delfin-Vereins Elke Kunz und SVG-Vorstand Lothar Müller

 

 
Sie sind hier: Aktuell | Rückblick